Karriere

 

Jobs am Fraunhofer IME

Wissenschaft und Wirtschaft in einem Job geht nicht? DOCH!

Finden sie es heraus bei Fraunhofer.

 

Das Fraunhofer-Institut für Molekularbiologie und Angewandte Oekologie IME betreibt angewandte Lebenswissenschaften vom Molekül bis zum Ökosystem. Durch den Bereich Angewandte Oekologie und Bioressourcen hat das Fraunhofer IME einen explizit ökolo­gischen Anspruch und eine thematische Verwurzelung in der landwirtschaftlichen Pro­duktion. Am Standort Gießen verfolgen wir das Ziel der Erschließung von Bioressourcen für die Anwendung in der Medizin, dem Pflanzenschutz und der Lebensmittelindustrie.

Aktuelle Stellenausschreibungen:

Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK) sucht zur Verstärkung seines Teams eine*n Sachbearbeiter*in mit dem Schwerpunkt Finanzen/Controlling

Das Land Hessen unterstützt die Profilbildung und Wettbewerbsfähigkeit der Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen sowie die Kooperationen zwischen Wissenschaftsinstitutionen und Unternehmen mit dem Forschungsförderprogramm „LOEWE“. Für die Begleitung und Umsetzung dieses wettbewerblichen Programms ist im Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst im Referat III L „LOEWE-Geschäftsstelle“ der Abteilung III „Hochschulen und Forschung“ die Stelle einer Sachbearbeitung (m/w/d).

 

Kaufmännische*r Mitarbeiter*in mit dem Schwerpunkt Controlling

Zur Verstärkung unseres kaufmännischen Teams am Standort Gießen suchen wir ab 1. Februar 2022 eine*n engagierte*n Mitarbeiter*in

https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/63534/Description/1

1st & 2nd Level IT-Support

Das Fraunhofer-Institut für Molekularbiologie und Angewandte Oekologie IME betreibt angewandte Lebenswissenschaften vom Molekül bis zum Ökosystem. Der Institutsteil „Bioressourcen“, Mitglied im Forschungsverbund des LOEWE-Zentrums, bietet ein vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem anregenden und interdisziplinären Forschungsumfeld mit sehr guter Infrastruktur und vielen industriellen Kooperationspartnern.

https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/63535/Description/1

Masterarbeit zum Thema „Antivirale Eigenschaften von Hämolymphe und antimikrobiellen Peptiden (AMPs) aus Insekten“

Neue Therapiemöglichkeiten zur Behandlung der Grippe werden dringend benötigt. Wir wollen in unserem Team einen Beitrag zur Identifizierung neuer antiviraler Verbindungen leisten. Daher soll im Rahmen dieser Arbeit die Hämolymphe von unterschiedlichen Insekten wie Lepidoptera (Galleria mellonella) und Diptera (Hermetia illucens) etc. auf ihre antiviralen Eigenschaften untersucht werden.

https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/63319/Description/1

Masterarbeit zum Thema „Etablierung der CRISPR Interference (CRISPRi) Technologie für die Untersuchung von Biosynthesewegen in Speisepilzen“
In den letzten Jahren wurden unterschiedlichste Gene-Editing/-Regulations Methoden auf Basis der CRISPR-Technologie entwickelt. Jedoch ist diese Technologie in höheren Pilzen der Abteilung Basidiomycotya bisher nur sehr oberflächlich erforscht worden. Die Untersuchung von Biosynthesewegen dieser Pilze wird durch das Fehlen geeigneter Technologien erheblich erschwert. Daher soll im Rahmen dieser Arbeit ein CRISPRi (CRISPR Interference) System in dem Speisepilz Coprinopsis cinerea etabliert werden.

Masterarbeit zum Thema „Antivirale Eigenschaften von bakteriellen Extrakten“

Neue Therapiemöglichkeiten zur Behandlung der Grippe werden dringend benötigt. Wir wollen in unserem Team einen Beitrag zur Identifizierung neuer antiviraler Verbindungen leisten. Daher sollen im Rahmen dieser Arbeit bakterielle Extrakte unserer Stammsammlung untersucht werden.

https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/63321/Description/1

Ansprechpartner:

Ricarda Döring

Ricarda Döring

Tariflich Beschäftigte

+49 641 97219-204

ricarda.doering@ime.fraunhofer.de

Désirée Schulz

Désirée Schulz

Studentische Hilfskräfte

+49 641 97219-203

desiree.schulz@ime.fraunhofer.de

de_DEGerman