LOEWE Zentrum für
Insektenbiotechnologie
& Bioressourcen

Über uns

Das LOEWE-Zentrum „Insektenbiotechnologie“ erschließt Insekten als neue Bioressource für Produkte mit Anwendungen in Medizin, Pflanzenschutz und industrieller Biotechnologie. An dem durch das Land Hessen geförderten LOEWE-Zentrum beteiligt sind die Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU, Federführung), das Fraunhofer-Institut für Molekularbiologie und Angewandte Oekologie (IME) und die Technische Hochschule Mittelhessen (THM). Die Gesamtleitung liegt bei dem Entomologen Prof. Dr. Andreas Vilcinskas (JLU / Leiter der Fraunhofer-Projektgruppe „Bioressourcen“). Ko-Koordinatoren sind Prof. Dr. Peter Czermak (THM/JLU) und Prof. Dr. Holger Zorn (JLU).