LOEWE Zentrum für
Insektenbiotechnologie
& Bioressourcen

Angela Merkel im wissenschaftlichen Gespräch zu Antibiotika

Besuch der Kanzlerin im Sanofi-Fraunhofer-Exzellenzzentrum für Naturstoffforschung, Teil des LOEWE ZIB

 Berichte über Antibiotika-Resistenzen, in der Medizin ebenso wie in der Landwirtschaft, begleiten uns durch die Medienlandschaft - denn Antibiotika sind gegen viele Infektionskrankheiten unsere einzige Abwehr. Um diese aufrecht zu erhalten benötigen wir neue Antibiotika. Im Exzellenzzentrum für Naturstoffforschung innerhalb des LOEWE ZIB werden natürlich vorkommende chemische und biologische Substanzen erforscht und für die Behandlung von Infektionskrankheiten optimiert, insbesondere für den Einsatz gegen gram-negative Bakterien. Über die Forschungsinhalte hat sich die Bundeskanzlerin dabei auch im Gespräch mit dem Leiter des LOEWE ZIB, Prof. Dr. Andreas Vicinskas informiert, denn dieser Kampf gegen resistente Keime ist auch Thema des anstehenden G7 Gipfels. Angela Merkel würdigt die Zusammenarbeit von SANOFI und dem Fraunhofer IME als "interessante Verbindung von akademischer Forschung mit einem Unternehmen, das selber Produkte anbietet. (...) das ist ein wegweisender Zugang, um Innovation wirklich in Europa - und in diesem Falle auch in Deutschland - zu halten."

Weiterführende Informationen:

Pressestatement Bundeskanzlerin

Bericht der Bundesregierung

Podcast mit Angela Merkel

SANOFI Pressemitteilung

Fraunhofer IME Pressmitteilung

copyright Lohnes/Sanofi